PiToBa Dive Resort Gondol

Tauchen und Relaxen auf Bali

Sicherheit und Rettung (Kurs in Holland)

Herz-Lungen-Wiederbelebung

"Sicherheit und Rettung" ist eines der wichtigsten Brevets für fortgeschrittene Taucher. Nur wenn Unfallsituationen simuliert und Rettungsmaßnahmen geübt werden, können diese im Ernstfall bewältigt werden. Auch die Früherkennung von Gefahren und das richtige Verhalten in solchen Situationen werden in diesen Kurs ausführlich behandelt.

Das Brevet "Sicherheit und Rettung" behandelt folgende Themen:

  • Behandlung von Verletzungen durch Meerestiere
  • Rettung eines bewusstlosen Tauchers
  • Erkennung von Tauchunfällen und Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Rettungskette bei Tauchunfällen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Erfahrungsaustausch mit erfahrenen Tauchern und Tauchärzten


Da dieser Kurs einen enorm hohen Stellenwert hat, sollte er in regelmäßigen Abständen wiederholt werden (vorzugsweise alle 2 Jahre). Aus diesem Grunde haben wir für Wiederholer einen besonderen Tarif geschaffen.

Die "Sicherheit und Rettung" wird i.d.R. in Holland (Grevelingen Meer) durchgeführt. Dadurch ist die örtliche Nähe zu unserer Tauchschule nicht notwendig.

Dauer der Ausbildung:
1 Wochenende mit 4 Tauchgängen und min. 3 Theoriestunden.

Kosten:
60 € für den Erstkurs
30 € für alle, die diesen Kurs bereits in der Vergangenheit bei uns absolviert haben
(Alle Preise inkl. MwSt.)

Zurück zur Übersicht der Tauchausbildung